AromErgy®-Massage

chakren_bild

 

Die AromErgy® Massage ist eine ganzheitliche Methode, welche die Anwendung der ätherischen Öle und Ölmischungen von devarikha*aurelia* und aurelialex*, Energiearbeit und manuelle Wellness-Massage in sich vereint.   Sie hat eine tiefe entspannende sowie harmonisierende Wirkung auf Körper, Geist und Seele.

Neben der individuellen ätherischen Ölmischung für die Massageanwendung wird für jedes der
7 Hauptchakren ein entsprechendes Öl zur Chakrenharmonisierung angewandt.

 

 

Chakra 1*

Löst Probleme des Wurzel-Chakra: Unsicherheit, mangelnde Erdung, Existenzängste, Nervosität.

Wacholder, Patchouli, Orange, Sandelholz, Neroli, Rosmarin, Ylang Ylang, Zimt

Chakra 2*

Löst Probleme des Sexual-Chakra: emotionale Probleme, wenig Zugang zu den eigenen Gefühlen, sexuelle Probleme, Angst vor Veränderungen, etc.

Sandelholz, Patchouli, Ylang Ylang, Neroli, Kamille

Chakra 3*

Löst Probleme des Solarplexus-Chakra: unterdrückte Wut, Humorlosigkeit, mangelnde Lebensfreude, Angst vor Macht (z.B. Autoritätspersonen).

Geranie, Basilikum, Rosmarin, Ysop, Ylang Ylang, Neroli, Lavendel, Wacholder, Patchouli, Sandelholz, Bergamotte, Wintergrün, Terpentin.

Chakra 4*

Löst Probleme des Herz-Chakra: Verschlossenes Herz, mangelnde Fähigkeit zu lieben, Angst vor Intimität, Angst vor Liebesverlust, Trauer.

Neroli, Zeder, Sandelholz, Melisse, Lavendel, Kamille.

Chakra 5*

Löst Probleme des Kehlkopf-Chakra: Sprachstörungen, Schwierigkeiten mit kreativem Selbstausdruck, zwanghaftes Sprechen, Halsirritationen, überlautes Sprechen.

Pfefferminze, Geranie, Patchouli, Pinie.

Chakra 6*

Löst Probleme des Stirn-Chakra: Sehstörungen, engstirnige Wahrnehmung, mangelnde Intuition, starke Wertungen, Entscheidungsproblemen, öffnet einen verschlossenen Geist.

Ysop, Wacholder, Sandelholz, Eukalyptus, Patchouli, Basilikum, Kamille.

Chakra 7*

Löst Probleme des Kronen-Chakra: Angst vor neuen Erfahrungen durch Mangel an Neugier, Mangel an Gottvertrauen, Glaubensprobleme, spirituelles Erwachen, Glaubensüberzeugungen, Erleuchtung.

Geranie, Wacholder, Neroli, Zeder, Patchouli, Lavendel, Ysop, Sandelholz.

 

Gern können sie diese und weitere Öle für Ihren Hausgebrauch bei mir erwerben.
Mit einem Massage-Gutschein können Sie einem lieben Menschen etwas Gutes tun!

 

Dauer: ca. 1 Stunde

Ausgebildet und lizenziert durch Karin Längin, AMANTHA Spirit Creations

Quelle: www.aromergy.de

*) Aromatherapie ist keine offiziell anerkannte Heilmethode und erhebt deshalb keinerlei Anspruch auf Heilerfolge in Zusammenhang mit der Anwendung ätherischer Öle

 

Kommentare sind geschlossen.