Auratechnik / geistiges Heilen

kugel
Auratechnik

 

Die Auratechnik nutzt die verschiedenen Zustände der Aura, um Disharmonien erkennen zu können. Da sich jede körperliche Beeinträchtigung auch in der Aura widerspiegelt, ist es naheliegend, dass viele Leiden auch in der Aura begleitend gelöst werden können. Dazu gehören insbesondere physische und mentale Blockaden, Belastungen jeglicher Art u.v.m. bis hin zu grobstofflichen Beeinträchtigungen.

 

Mit der Auratechnik werden, gezielt und berührungslos, Beeinträchtigungen im Aurafeld ausgeglichen, es können insbesondere bei

  • Anhaftungen
  • Disharmonisierten Chakren
  • Unterbrochenen Energieflüssen
  • Elementare (psychosomatisch bedingte Beschwerden)

Verbesserungen eintreten.

 

Abgeschlossene Ausbildung: ärztl.geprüfte Auratechnikerin /Aurachirurgie nach Aaragon und Petra Köhne

Weitere Informationen unter: www.petra-koehne.de

Geistiges Heilen

Geistiges Heilen bringt den Fluss der Energien im Körper und im feinstofflichen Bereich in Einklang und baut somit energetische Blockaden ab. Der geistige Heiler kanalisiert die göttlichen Energien, gibt diese an den Klienten weiter und aktiviert dessen Selbstheilungskräfte

Kommentare sind geschlossen.