Dysbalancen im Körper werden oft schon durch die Körperhaltung sichtbar. Skoliosen, Beckenschiefstände, Beinlängendifferenzen, Kieferfehlstellungen u.a. sind leider zur Norm geworden.

Haltungsschäden verursachen Druck auf innere Organe wie Gehirn, Lunge und Herz. Der Bauch steht vor und die Muskeln im Rücken verkrampfen.
Das Zwerchfell wird eingeklemmt, wir atmen flach und nicht mehr richtig durch, die Sauerstoffversorgung des Blutes wird gestört.
Das Herz muss schneller schlagen, in Beinen und Becken entsteht ein Blutstau.
Neben Schmerzen und vorzeitigem Verschleiß können über längere Zeiträume sogar Organe beeinträchtigt werden.

Jede Zelle hat im Inneren einen Lichtkanal und kommuniziert über Lichtteilchen mit sämtlichen anderen Zellen des Körpers. Gesteuert wird dies von der Zirbeldrüse.

Licht ist Leben

Photosynthese, Wachstum und Leben auf diesem Planeten sind lichtgesteuerte strukturgebende Informationen.
So reagiert auch der menschliche Körper auf Licht:

Codierte Lichtinformationen → Aufnahme über die Zirbeldrüse/Hirnstamm/Kleinhirn (Cerebellum) 

 Umsetzung über das zentrale Nervensystem 

 Selbstaktivierung der Muskelfunktionsketten 

 Haltungskorrektur selbstständig durch das Körpersystem

Das BioPhysio X-Power-Light-System erzeugt codierte Photonen, die die Selbstregulierungskräfte des menschlichen Körpers/Haltungsapparates ganzheitlich aktivieren können.

Bezüglich der Wirkungsweise des X-PowerLight Systems wird keinerlei Heilversprechen oder Heilerfolgsaussicht gegeben, auch werden keine medizinischen Diagnosen gestellt. Hersteller, Verkäufer und Betreiber haften nicht für eventuelle Körper- oder Geistesschäden und jedwede zufällige, spezifische, indirekte oder Folgeschäden. Das BioPhysio System ist Teil der empirischen Medical Wellness.
Die Anwendung ersetzt nicht den evtl. notwendigen Besuch eines Arztes oder Therapeuten.